Gasvergleich – Jetzt mit wenigen Klicks die Gaskosten senken!

Kosteneinsparungen sind in den meisten deutschen Haushalten ein wichtiges Thema. Besonders im Bereich der Energieversorgung ist ein regelmäßiger Preisvergleich mit einem Gasrechner hilfreich, um einen günstigen Gasversorger zu finden. Viele Verbraucher sind erstaunt wie hoch das Einsparpotenzial ist, versuchen Sie es!

Vergleichen Sie jetzt mit unserem Gasrechner und sparen Sie bis zu 500€ pro Jahr!

Einsparmöglichkeiten beim Gaspreisvergleich
Ein Gasvergleichsrechner lohnt sich also immer, wird aber meist dann akut, wenn die Jahresendabrechnung des Gasversorgers ins Haus steht. Vorher gab es die monatlichen Pauschalen, die in die fixen Kosten mit eingeplant waren. Wenn dann eine dicke Nachzahlung auf die Endabrechnung zu leisten ist, werden die meisten Verbraucher hellhörig und fragen sich, ob für die Gasabrechnung Einsparungen möglich gewesen wären. Dies lässt sich mit einem Vergleichsrechner unkompliziert und bequem überprüfen. Am einfachsten ist dies zu erledigen, wenn man die persönliche Gas-Jahresabrechnung zur Hand hat. Dort ist nicht nur der Gaspreis vermerkt, auch der Jahresverbrauch ist aufgelistet.

Geld sparen durch die Wahl der richtigen Optionen
Bei der Eingabe der Daten gibt es auch die Möglichkeit, spezielle Optionen festzulegen. Anhand der gewählten Auswahlkriterien werden dann die günstigen Gastarife aufgelistet. Spätestens dann, wenn die Ergebnisse vorliegen, sieht man, dass ein Gaspreisvergleich immer Sinn macht. Eine Vielzahl von Anbietern werden günstiger als der aktuelle Gasanbieter sein. Der Grund dafür liegt unter anderem darin, dass der reguläre Energiekonzern der Region das Erdgas meist automatisch zum Grundversorgungstarif berechnet – und dieser ist meist ohne jede Einspar- und Vergünstigungsmöglichkeiten. Stellt man diesen Tarif nun anderen Gastarifen gegenüber, sieht das Ergebnis in nahezu allen Fällen so aus, dass es viele günstigere Erdgas-Tarife gibt.

Gezielte Suche nach Rabatten und Sonderboni
Gute Gründe also, einen Gasrechner zu nutzen. Sinnvoll ist es ebenfalls, mit den verschiedenen Optionsmöglichkeiten zu experimentieren. Was passiert zum Beispiel, wenn man sich ausschließlich Biogastarife anzeigen lässt? Selbst die Endverbraucher, die eine ökologische Gasversorgung anstreben, können meist billigere Tarife als den bisherigen Grundversorgungstarif finden. Auch die Suche nach Gasanbietern mit Neukundenbonus, Sonderabschlägen oder Preisgarantien kann unterm Strich lohnenswert sein. Die einfache Handhabung des Online Gastarifrechners ermöglicht den Vergleich der Energieversorger nach den verschiedensten Kriterien. Und das Beste ist: Hat man den günstigsten Gasanbieter ermittelt, kann der neue Vertrag über die Belieferung mit Erdgas online abgeschlossen werden. Über die Kündigung beim bisherigen Erdgas-Lieferanten braucht man sich dabei meist keine Sorgen machen – Alle Formalitäten übernimmt der neue Erdgas-Versorgungs-Betrieb.

Gas Tipps